1972 Opel Commodore B Coupé

Ein langes Bummeln letzte Januar hat mir diesen Opel gezeigt.

 

Ich hatte nie so ein Modell gesehen, und habe ängstlich das Schnee weggewerft, um die Linien besser zu sehen.

Meistens wollte ich den rot/schwarz two-tone angucken, weil es mir den Eindruck als etwas ‘typisch deutsch’ gegeben hat.

Als ich früher gesagt habe, die deutschen Autos die nicht zu den Form des Mercedes-Limousinen anhalten finden Amis als etwas schwer zu verstehen oder einfach nicht sehr deutsch.

Aber doch, lass uns dieser Opel-fahrer einmal loben. Nicht nur hinter einem dreizackigen Stern findet man ein deutsches Auto.

This entry was posted in Berlin, Pictures. Bookmark the permalink.

8 Responses to 1972 Opel Commodore B Coupé

  1. Ben Orlove says:

    Bummeln macht Spass!

  2. stilsucht says:

    This is ride belonged to my girl when you took the photos. But must have been in 2009/2010 since the blue Ford besides it is also ours and hasn’t been there this winter. Nice find. To give you a little confusion about german cars and their drivers: the colour is from a Mercedes.

    • Raphael Orlove says:

      ja vielleicht der Rot ist fuer einen Mercedes bereit, aber ich habe nie diese rot/schwarz querschnitt auf einen Benz gesehen! So was ist etwas zu, zu, wie sagt man’s…auf English haette man sagen, it’s a little too ‘country’ for a Mercedes-Benz – weisst du? Aber doch, krasses Auto – ich habe auch den Ford spaeter im Sommer fotografiert- darf ich auch Fotos von ihn auf der site posten?

      • bullit. says:

        the coloring is not original 🙂
        the red is from mercedes benz, the dull black is also from mercedes but the way it’s painted, diagonal, does come from the previous owner. we bought it like that in 2002. i guess this was done in the 80s to cover some spots, rust or whatever.

        by the way it’s build in march 1972, so it’s one of the first B models hit the streets back in the days. still driving goooood 🙂

        best.

  3. toby says:

    respekt fyr die arschlochkarre!

  4. bullit. says:

    und das von nem benz fahrer… tststs…

  5. Gunnar says:

    Mir gefällt er. Soweit ich gelesen habe, kommt das Design des Commo B von einem Amerikaner namens Charles M. Jordan.

    http://abgefahren-magazin.blogspot.com/2011/02/opel-commodore-b-ein-hauch-von.html (letzter Absatz)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s